„Wer die Arbeit mag…“

Share me
Facebook
Google+
http://jusos-rd-eck.org/wer-die-arbeit-mag/
Twitter

„… muss auch die mögen, die sie machen“ sagte Olaf Scholz am Freitagabend im Hohen Arsenal in Rendsburg.

Im Rahmen der Info Reihe „Fraktion vor Ort“ haben Sönke Rix und Ernst- Dieter Rossmann Olaf Scholz nach Rendsburg eingeladen und zusammen mit ihm und Franz-Josef Möllenberg, Vorsitzender der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten und Dr. Günther Meisterling (UVNord), Geschäftsführer der Gesellschaft für Arbeitsmarkt, über Arbeitsmarktpolitik diskutiert.

Auch Jusos aus dem Kreisgebiet waren anwesend. „Wir haben uns sehr gefreut, dass dieses wichtige Thema so viel Interessierte anlockte“, sagt Kreisvorsitzender Moritz Deutschmannach der Veranstaltung mit über 50 BesucherInnen. Nun hoffen wir, dass den schönen Worten nun auch Taten folgen!“.

Scholz betonte besonders den Respekt, den mensch vor den Menschen haben müsse und warb erneut für einen Mindestlohn. Auch das Betriebsklima, die Arbeitsvermittlung und die Lage von jungen Menschen auf dem Arbeitsmarkt müsse sich bessern, um die aktuellen Probleme anzugehen.

Positiv sehen wir Jusos, dass viele GewerkschaftsvertreterInnen aus verschiedensten Betrieben im Land anwesend waren und mitunter sehr kritische Fragen stellten. Auch mit Selbstkritik seitens des Ex- Arbeitsministers wurde nicht gespart.

Wir Jusos RD-Eck hoffen, dass diese informative Veranstaltung kein Einzelfall bleibt und Früchte tragen wird!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *