Auf in den heißen Herbst an der Seite der Gewerkschaften

Share me
Facebook
Google+
http://jusos-rd-eck.org/auf-in-den-heisen-herbst-an-der-seite-der-gewerkschaften/
Twitter

Angela Merkel hat den ‚ÄöHerbst der Entscheidungen‚Äė ausgerufen, nach einem Jahr Unt√§tigkeit m√∂chte die Regierung zeigen, wo es lang geht. Und dieser Herbst hat es in sich: Sozialabbau, Umverteilung von unten nach oben und Ausgrenzung und Diffamierung von Minderheiten ‚Äď so k√∂nnte das Regierungsprogramm dieser Tage √ľberschrieben werden. Das Sparpaket trifft einseitig die sozial Schw√§chsten, mit der Gesundheitsreform ist vom Ziel ‚ÄöMehr Netto vom Brutto‚Äė nichts mehr √ľbrig geblieben und mit der geplanten Bildungschipkarte f√ľr Kinder von Hartz IV Empf√§ngerInnen werden diese stigmatisiert. Damit sind nur einige Beispiele einer Politik genannt, die in die falsche Richtung geht.

Die Gewerkschaften haben deswegen mit dem hei√üen Herbst zu Protesten gegen diesen Regierungskurs aufgerufen. F√ľr uns Jusos ist klar: Wir werden uns breit an diesen Protesten beteiligen. Denn es ist die eine Sache, im Bundestag und Bundesrat diese Politik klar abzulehnen, der Druck muss aber auch von der Stra√üe kommen. Wir haben bereits mit der Anti-Atom-Demo in Berlin gezeigt, dass wir ein wichtiger Teil eines breiten B√ľndnisses sind. Das gilt auch jetzt, wenn es um Proteste gegen den schwarz-gelben Sozialkahlschlag geht. Wir rufen deshalb dazu auf: Beteiligt euch an den Aktionen in eurer Region! Mehr Infos dazu findet ihr auf unserer Kampagnenseite.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *